Fernwartung Fernwartung

Texteingabe und Bemassung

 

 

Im Ribbon-Tab „Start“ – Gruppe „Beschriftung“ finden Sie die wichtigsten Befehle für die Bemassung und die Texteingabe. Noch mehr Befehle zu diesem Thema sind unter Ribbon-Tab „Beschriftung“ in den Gruppen „Text“ und „Bemassung“ enthalten.
In der klassischen Benutzeroberfläche gibt es die entsprechenden Werkzeugkästen.

Ribbon-Tab „Beschriftung“ – Gruppe „Bemaßung“ Ribbon-Tab „Start“ – Gruppe „Beschriftung“

 

Werkzeugkasten „Bemaßung“ (Klassiche Benutzeroberfläche)
Werkzeugkasten „Text“ (Klassische Benutzeroberfläche)

 

 

Absatztext (t)

 

 

Bemaßungsstile

 

Alle Einstellungen von Bemaßungen werden in sogenannten Bemaßungsstilen definiert.
Natürlich können Bemaßungsstile, welche in AutoCAD® definiert wurden in IBS.CAD verwendet werden und umgekehrt.
Das gilt im Übrigen natürlich für alle benannten AutoCAD®-Objekte (Textstile, Punktstile, Tabellenstile, Layer, Layouts,….) und für alle Zeichnungsressourcen (Linientypen, Schraffurmusterdateien, Plotstiltabellen,…).

 

 

Auch die Größe einer Bemaßung (Text, Pfeile) wird im Bemaßungsstil festgelegt. Es gibt hier die Möglichkeit mit dem „Globalen Skalierfaktor“ zu arbeiten. Der „Globale Skalierfaktor“ der Bemaßung ist der Kehrwert des Plotmaßstabes (beim Plotten aus dem Modellbereich) bzw. der Kehrwert des Layout-Ansichtsfenstermaßtabes (Bemaßung im Modellbereich, bzw. offenen Layout-Ansichtsfenster)
z.B.: Ansichtsfenstermaßstab: 1/10
Globaler Skalierfaktor: 10

Man kann aber auch mit Beschriftungsmaßstäben (Annotation Scale) arbeiten (wie in AutoCAD®)
Beschriftungsmaßstäbe lassen sich neben Bemaßungen auch auf Texte, Schraffuren, und
andere Beschriftungsobjekte anwenden.

 

Textstile

 

Im Textstil-Manager werden die Textstile definiert. Ein Textstil besteht aus einem bestimmten Textfont und verschiedenen Einstellungen (Texthöhe, Fett, Kursiv, Breitenfaktor, Neigungswinkel, etc.)

Auch Texten können Beschriftungsmaßstäbe zugewiesen werden. Dazu muß aber „Beschriftung“ für den Textstil aktiviert werden.

Textstile und Bemaßungsstile werden so wie auch Layer, Tabellenstile, Punktstile, Layout-Seiteneinrichtungen, etc. in einer Zeichnungsvorlage (.dwt) definiert.
Wenn in Ihrer Firma bereits AutoCAD®-Zeichnungsvorlagen vorhanden sind, können diese natürlich auch für IBS.CAD verwendet werden, ohne Änderungen durchführen zu müssen.