Fernwartung Fernwartung

IBSCAD-Naturstein

IBSCAD-Naturstein

 

Die wirtschaftliche 2D/3D CAD-Lösung für die Steinmetzbranche



IBSCAD-Naturstein kombiniert gewohnte AutoCAD®-Funktionalität mit branchenspezifischer  Funktionaität zur Erstellung von Planungen im Natursteinbereich sowie einem integrierten Rendermodul.

Mit dem Programm können vielfältige Aufgaben ausgeführt werden, wie das Erstellen von Werkzeichnungen und Produktionsunterlagen sowie die Erstellung fotorealistischer Präsentationen von Grabanlagen, Treppen, Böden, Fassaden, Rahmungen, Maßwerken,...

  • Branchenspezifische Programmroutinen und Bibliotheken für die Natursteinbranche
    Maßwerke, Grabmäler, Treppen, Fassaden, Böden, Rahmungen,...
  • Hilfskonstruktion: Konstruktionslinien und Konstruktionskreise
  • Bedienung und Benutzeroberfläche wie in AutoCAD®
    AutoCAD®-Anwender können sofort mit IBSCAD-Naturstein arbeiten, ohne sich umstellen zu müssen
  • Höchste Kompatibilität (DWG / DXF)
    Alle DWG / DXF Dateien der letzten Jahrzehnte können 1:1 weiterbearbeitet werden
  • Gewohnte AutoCAD®-Funktionalität:
    2D-Zeichnen und 2D-Ändern, 3D-Modellieren und 3D-Ändern
    Bemassen, Beschriften, Schraffieren, Farbabstufungen
    Orthomodus, Polarspur, Objektfangspur, Fang, Raster,
    Layereigenschaftenmanager, Layerfilter, Layerkonvertierung, Layerstatus,
    Werkzeugpaletten, Design-Center, Eigenschaftenpalette, Etransmit,
    Blöcke, Attribute, Gruppen, Xrefs,
    Layouts, Maßstäbliche Ansichten, Plotten
  • Zeichnungsstruktur / Zeichnungsressourcen wie in AutoCAD®
    Modellbereich, Layoutbereich, Layer, Linientypen, Schraffurmuster,
    Bemaßungsstile, Textstile,Tabellenstile, Plotstiltabellen,...
  • Integriertes Rendermodul für fotorealistische Präsentationen:
    bestechende Bildqualität, einfachste Bedienung

Bodenbeläge

Bei der Planung von Bodenbelägen können beliebige Bodeneinteilungen vorgenommen werden. Auf dieser Grundlage kann die Plattengeometrie unter Berücksichtigung der Fugenbreite und der Plattendicke ermittelt werden. Diese Platten werden als 3D-Modelle dargestellt, so dass den Platten direkt im Render-Modul Natursteintexturen zugeordnet werden können. Somit entsteht ein realistisches Bild des Bodenbelages. Weiterhin können Bodenmuster mit verschiedenen Plattenabmessungen gespeichert und auf der Bodenfläche verlegt werden. Genau auf diese Weise kann auch die Aufteilung von Fassadenflächen vorgenommen werden.

Es können Ankerbilder von Mörtelankern für die Befestigung der Fassadenplatten gewählt und auf die Plattengröße abgestimmt werden. Dabei wird automatisch auf die fünftel Lagerung geachtet, die jedoch nach Bedarf einfach abgeändert werden kann. Programmroutinen unterstützen den Anwender bei der Erstellung der Steinlisten. Die Platten werden als 3D-Modelle erzeugt, so dass den Platten auch hier Materialstrukturen im Render-Modul leicht zuzuweisen sind.

Treppen

IBSCAD-Naturstein verfügt über Programmroutinen, mit deren Hilfe das Aufmaß einer Treppe problemlos in die CAD Zeichnung übertragen werden kann. Weiterhin wird das Verziehen der Stufenkanten - und daraus ableitend das Erstellen der Schablonen für die Auftritte unterstützt. Die Schablonen der Tritt- und Setzstufen dienen auch der Erstellung derBestelllisten bzw. dem Ausdruck der Schablonen für die Fertigung. Das 3D-Modell des Treppenbelages kann auf der Basis der nun vorhandenen Schablonen mit Hilfe einer Programmroutine erstellt werden.

Grabmäler

Grabmale können als 3D-Modelle in fast jeder komplexen Form konstruiert werden. Hierzu bietet IBSCAD-Naturstein vielfältige Hilfen.

Bei der zeichnerischen Darstellung von Einfassungen und Abdeckplatten wird der Anwender mit Hilfe dynamischer Blöcke unterstützt. Die dort abgespeicherten Abmessungen können sehr leicht abgeändert werden. Folglich erübrigt sich die Anfertigung neuer Zeichnungen. Aus diesen 2D-Modellen lassen sich leicht 3D-Modelle für die fotorealistische Darstellung generieren. Darüber hinaus stehen 3D-Pflanzen, Lampen und Vasen für die Ausgestaltung von Grabanlagen zur Verfügung.

Vorhandene Ornamente können vom Grabstein fotografiert werden, als fotorealistisches Ornament gespeichert und auf einer Grabsteinoberfläche platziert werden. Die Größe des Ornamentes kann beliebig verändert werden. Fotografiert man beispielsweise ein Ornament, das die betenden Hände enthält, so kann man nur den Ausschnitt mit den betenden Händen speichern und beliebig weiterverwenden.

Das CAD-Programm verwendet True Type Schriften. Somit ist es möglich alle Steinmetzschriften, die von der Software als True Type Schriften übernommen werden, auf der Grabsteinfläche als vertiefte bzw. als vertieft erhabene Schrift darzustellen.

Es besteht die Möglichkeit, die Grabstelle zu fotografieren und die Grabanlage perspektivisch in die Fotografie einzufügen. Beim Rendern kann sogar die Schattenbildung an vorhandene Grabanlagen angepasst werden.

Einmal entworfene Grabsteine, Einfassungen, Abdeckplatten und Ornamente können in einem Grabmalkatalog gespeichert und jederzeit bei einer Kundenberatung als Demonstrationsmaterial herangezogen werden. Dabei ist es möglich, die Materialstrukturen nach Bedarf abzuändern und dem Kunden Alternativen aufzuzeigen.

Praxisbeispiel Fensterrahmung

An der Durchdringung zweier Profile im Eckbereich des Kämpfersteines und dem schrägen Todlauf am Seitengewände kann man erkennen, welche Leistungsfähigkeit das Programm besitzt.

Masseeigenschaften, wie z.B. das Gewicht, der Schwerpunkt und die Abmessungen des kleinst umschreibenden Quaders eines Steins, können problemlos ermittelt werden. Das Volumenmodell des Werksteins kann auf einen 3D-Drucker bzw. auf einer Maschine, die Werksteine dreidimensional bearbeitet, generiert werd

Praxisbeispiel Maßwerk

Von einzelnen Werksteinen können an beliebiger Stelle Schnitte erzeugt werden. Somit können die für die Fertigung erforderlichen Konterschablonen einfach erstellt und dem Steinmetz zur Verfügung gestellt werden.

Schulungen

Für IBSCAD-Naturstein werden offene Gruppenschulungen bei IBSCAD Solutions auf der Lindauer Insel (Bodensee) sowie bei der Deutschen Natursteinakademie in Kaisersesch angeboten. Offene Gruppenschulungen haben einen Umfang von 50 Unterrichtsstunden und werden in der Regel an 4 aufeinanderfolgenden Wochenenden durchgeführt.

Individuelle Firmenschulungen beim Kunden vor Ort werden in Deutschland, Österreich und der Schweiz angeboten, auch Online-Schulungen sind möglich.

Benötigen Sie weitere Informtationen zur Software oder zum Schulungsangebot ?
Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne: 0049 (0)8382 - 27 49 363.